Was unsere Arbeit so besonders macht

Die Arbeit als Feuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr oder bei der Freiwilligen Feuerwehr ist eine ganz besondere Herausforderung. Nicht nur stehen wir rund um die Uhr zur Verfügung, auch müssen wir uns immer neuen und u4150949_4bd2338anerwarteten Herausforderungen stellen.

Das Besondere an dem Beruf ist, dass zu Beginn der Schicht völlig unklar ist, was und ob etwas passieren wird. Gerade bei der Freiwilligen Feuerwehr gibt es zum Glück nicht so viele Einsätze, doch wenn etwas passiert, sind wir für Sie da. Privat gehen die meisten Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr anderen Beschäftigungen nach. Doch wenn ein Einsatz droht, vibriert ein Pieper und alles was gerade angefasst wird, wird sofort stehengelassen und alle Kollegen rasen so schnell sie können zur Feuerwache. Oft ist am Anfang gar nicht klar, um was für einen Einsatz es sich handelt.

Ob es brennt, einen Verkehrsunfall gibt oder ein Keller vollgelaufen ist, das erfahren die Kollegen oft erst unterwegs im Feuerwehrfahrzeug. Denn zur ausführlichen Lagebesprechung fehlt oft die Zeit, gerade wenn es um Leben und Tod geht wo jede Sekunde zählt.

Das Besondere an der Arbeit ist auch, dass teilweise tagelang nichts passiert. Dies klingt zwar langweilig, doch wenn etwas passiert ist dies auch kein gutes Zeichen. Es ist ein bisschen wie beim Glücksspiel bei Casumo , dem Online-Casino. Welches Ergebnis am Ende herauskommt ist völlig unklar. Mal hat man Glück, mal hat man Pech. Doch anders als bei der Freiwilligen Feuerwehr kann man beim Glücksspiel das Ergebnis zumindest in so weit beeinflussen, dass man die Art des Spiels wählen kann und auch über die Höhe der Einsätze bestimmen kann.

Interessant ist bei einer Freiwilligen Feuerwehr auch, dass Menschen aus allen verschiedenen “Hauptberufen” zusammen arbeiten. So abwegig es klingen mag, dies funktioniert hervorragend und die Kollegen sind ein eingeschweißtes Team. Denn nur wenn man sich gegenseitig aufeinander verlassen kann, kann man auch Menschenleben retten.